Wettbewerbsberufe

CNC Fräsen

x Gold
x Silber
x Bronze

Berufsbeschreibung

CNC-Fräser:innen sind mit der Planung, Herstellung und Bearbeitung von Werkstücken mittels Fräsen befasst. Sie sind unter den Zerspanungstechniker:innen die Spezialist:innen für das Fräsen. Daneben wenden sie aber noch weitere Bearbeitungstechniken (z. B. Bohren, Feilen, Schleifen) an. Zu ihren Produkten zählen Bau- und Maschinenteile wie z. B. Formen, Backen, Schlitten, Getriebegehäuse, Lagergehäuse, Führungen, Koppeln, Durchbrüche oder Aussparungen. Sie planen die Arbeitsschritte, erstellen die Programme, wählen die erforderlichen Materialien aus und stellen nach technischen Plänen und Vorgaben die Werkstücke her. Dabei kommen computergesteuerte CNC-Fräsmaschinen zum Einsatz. CNC- Fräser:innen führen am Werkstück auch handwerkliche Feinarbeiten wie Feilen, Sägen, Polieren oder Gewindeschneiden aus.

Ausbildungsmöglichkeiten in Österreich:

  • Lehrberufe Metalltechnik – Hauptmodul Zerspanungstechnik oder Metalltechnik – Werkzeugbautechnik
  • Schulische Ausbildung im Bereich Maschinenbau oder Werkzeugbau

Alle CNC Fräsen-TeilnehmerInnen

Sahin Berkay
Julius Blum GmbH
Julius Blum GmbH
Vorarlberg
|
Wohnort:
EuroSkills 2023 Danzig
Experte: Böhler Helmut
Medallion for Excellence (ES 2023)
WorldSkills 2024 Lyon
Experte: Böhler Helmut
Für diesen Filter wurden keine Elemente gefunden.

Expert:innen

Expert:innen mit umfassender Erfahrung stehen den Teilnehmer:innen bei der fachspezifischen Vorbereitung auf die internationalen Wettbewerbe zur Seite. Diese erarbeiten gemeinsam mit ihren Teilnehmer:innen maßgeschneiderte Trainingspläne im Hinblick auf die Anforderungen während der internationalen Berufsmeisterschaften.

Böhler Helmut

Böhler Helmut

Experte CNC Fräsen

Böhler Helmut

Julius Blum GmbH

Landstraße 14, 6973 Höchst

Weitere Wettbewerbsberufe