Wettbewerbsberufe

Maschinenbautechnik (Industriemechanik)

x Gold
x Silber
x Bronze

Berufsbeschreibung

Maschinenbautechniker:innen stellen Maschinen und Maschinenteile her und bauen sie zusammen. Vorwiegend sind sie mit der Montage, Wartung und Reparatur von Fertigungsstraßen, Fließ- und Förderbändern, Aufzügen, Hebe- und Transporteinrichtungen und dergleichen befasst. Im Rahmen von Wartungs- und Servicearbeiten tauschen sie schadhafte Maschinenteile und Komponenten aus und stellen Ersatzteile auch selbst her. Maschinenbautechniker:innen bearbeiten Metalle und bedienen computergestützte Anlagen und Geräte. Sie arbeiten in Industrie- und Gewerbebetrieben aller Branchen mit Berufskolleg:innen, Vorgesetzten sowie mit verschiedenen Fach- und Hilfskräften zusammen.

Ausbildungsmöglichkeiten in Österreich:

  • Lehrberufe Metalltechnik – Hauptmodul Maschinenbautechnik, Metalltechnik – Hauptmodul Werkzeugbautechnik oder Mechatronik – Hauptmodul Fertigungstechnik
  • Schulische Ausbildung im Bereich Maschinenbau oder Werkzeugbau

Alle Maschinenbautechnik (Industriemechanik)-TeilnehmerInnen

Fiel Lukas
Julius Blum GmbH
Julius Blum GmbH
Vorarlberg
|
Wohnort:
WorldSkills 2024 Lyon
Experte: Schwärzler Lukas
Experte:
()
Schwärzler Lukas
Julius Blum GmbH
Julius Blum GmbH
Vorarlberg
|
Wohnort:
EuroSkills 2021 Graz
Experte:
Bronze (ES 2021)
WorldSkills 2022 Special Edition
Experte:
Silber (WS 2022)
Für diesen Filter wurden keine Elemente gefunden.

Expert:innen

Expert:innen mit umfassender Erfahrung stehen den Teilnehmer:innen bei der fachspezifischen Vorbereitung auf die internationalen Wettbewerbe zur Seite. Diese erarbeiten gemeinsam mit ihren Teilnehmer:innen maßgeschneiderte Trainingspläne im Hinblick auf die Anforderungen während der internationalen Berufsmeisterschaften.

Schwärzler Lukas

Schwärzler Lukas

Experte Maschinenbautechnik

Schwärzler Lukas

Julius Blum GmbH

Landstraße 14, 6973 Höchst

Weitere Wettbewerbsberufe